Sachbearbeiter*in (m/w/d) Wohnraumförderung in Ulm bei Stadt Ulm auf jobs-ulm.de Header Image Small
Stadt Ulm

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Wohnraumförderung

89073 Ulm
Vollzeit
Heute

Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiter*innen (m/w/d). Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.


Wir suchen bei der Hauptabteilung Stadtplanung, Umwelt, Baurecht für die Abteilung Verwaltung, Haushalt, Wohnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Wohnraumförderung

Vollzeit, unbefristet


Die Hauptabteilung Stadtplanung, Umwelt, Baurecht, bestehend aus fünf Abteilungen, erfüllt mit insgesamt 95 Beschäftigten umfangreiche Aufgaben in den Bereichen Städtebau, Baurecht, Denkmalschutz, kommunaler Klimaschutz, Schornsteinfegerwesen, Wohnraumförderung, Wohngeld, sowie Umweltrecht und Gewerbeaufsicht.


Die Abteilung Verwaltung, Haushalt, Wohnen hat verschiedene Querschnittsfunktionen und bearbeitet zahlreiche Aufgaben im Bereich BürgerService Bauen, Bauordnungsrecht, Schornsteinfegerwesen, Wohngeldstelle. Die Wohnraumförderungsstelle ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Abteilung und bearbeitet die Aufgaben rund um die Wohnraumförderung.

Die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe 9a TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • Wohnungsbauförderung (Beratung und Bearbeitung von Anträgen insbesondere zum staatlichen Wohnraumförderungsprogramm BW)
  • Richtlinie für die Errichtung von preisgünstigem Wohnraum zur Miete (Beratung, Bearbeitung und Überwachung der Bindungen)
  • Führung und Überwachung der Zweckbindung geförderter Wohnungen (Wohnungsbindungsdatei)
  • Mitarbeit bei der Mietspiegelerstellung sowie Mietpreisberatung
  • Wohnberechtigungsscheine (WBS): Beratung, Antragsannahme, Bearbeitung und Ablehnung von Anträgen auf allgemeine, besondere und gezielte Wohnberechtigungsscheine, Widerspruchsbearbeitung, Härtefallentscheidungen nach LWoFG
  • Erstellung von Statistiken, Sonderaufgaben


Ihr Profil:

  • abgeschlossene verwaltungsrechtliche oder kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise bereits Expertise in der Wohnraumförderung
  • betriebs- als auch immobilienwirtschaftliche Fachkenntnisse sowie Vertrautheit im Umgang mit dem Landeswohnraumförderungsgesetz
  • Kenntnisse im öffentlichen Recht und sichere Anwendung von Rechtsvorschriften
  • fundierte Kompetenz in modernen Informations- und Kommunikationstechniken sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in fachspezifische Programme und Teilnahme an Schulungen
  • selbständiger, serviceorientierter, konzeptioneller und klar strukturierter Arbeitsstil
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Teamkompetenz
  • Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen gepaart mit hoher Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und ein freundliches Auftreten
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit


Wir bieten:

  • eine gute Einarbeitung in ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • verschiedene Modelle des mobilen Arbeitens im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • ein vergünstigtes Deutschlandticket für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen finanziellen Eigenanteil
  • eine tarifliche Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und 30 Tage Urlaubsanspruch
  • und vieles mehr


Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Banschbach, Abteilungsleitung, Tel.: 0731/161-6102, E-Mail: m.banschbach@ulm.de.


Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 17. Mai 2024 statt.


Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 28.04.2024. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.



Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter karriere.ulm.de.

Kontakt

Bewerbungsbüro
Personal
0731/161-2199
Jetzt bewerben
Diesen Stellenangebot drucken
Stadt Ulm
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmen

Deine Vorteile

Tarifvertrag
Mitarbeiterrabatte
Fahrtkostenzuschuss
Betriebliche Altersvorsorge
Bruttoentgeltumwandlung
Sonderzahlungen
Vermögenswirksame Leistungen
Vorübergehende Flexibilisierung von Arbeitszeit und -ort
Ferienwohnung
Unterstützung beim Wiedereinstieg
Beurlaubungsmöglichkeit zur Kinderbetreuung oder Angehörigenpflege
Belegplätze für Kinderkrippe und Kindergarten
Essenszuschuss
Betriebsarzt
Sport- / Bewegungsangebote
Interne Sportgruppen
Ergonomie am Arbeitsplatz
Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
Impulsvorträge zu Gesundheitsthemen
Betriebliches Gesundheitsmanangement
Betriebliches Eingliederungsmanagement
Flexible Arbeitszeiten
Gleitzeit
Homeoffice
Teilzeit
Sabbatical
Jobsharing
Zusätzliche Urlaubstage
Moderner und sicherer Arbeitsplatz
Schnupperlehre
Internationales Arbeitsumfeld
Betriebsausflüge
Berufserkundungswochen
Regelmäßige Schulungen
Unterstützung Weiterbildung
Freistellungen für Weiterbildung
Personalentwicklungsprogramme
Sprachkurse
Training/Coaching am Arbeitsplatz