Ausbildung Praxisintegrierte Erzieherinnen- und Erzieherausbildung (PIA) in Biberach an der Riß bei Stadt Biberach auf jobs-ulm.de Header Image Small
Stadt Biberach

Ausbildung Praxisintegrierte Erzieherinnen- und Erzieherausbildung (PIA)

88400 Biberach an der Riß
Ausbildung
14.12.2023

Erzieher/in ist ein verantwortungsvoller, kreativer und staatlich anerkannter Beruf. Bei der Ausbildung zur Erzieher/in (praxisintegriert) handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Berufsausbildung an Fachschulen für Sozialpädagogik und Berufskollegs.


Euch werden Kinder bzw. Jugendliche anvertraut, die Ihr begleitet, fördert und bilden werdet – im Team mit Eltern, Sozialpädagog(inn)en und anderen Fachkräften.


Als Auszubildende/r im Berufsbild Erzieher/in (praxisintegriert) in einer städtischen Kindertageseinrichtung werdet Ihr zum erzieherischen Handeln mit Kindern angeleitet und erhaltet einen Einblick in die verschiedensten pädagogischen Konzepte.

Voraussetzung

  • Mittlerer Bildungsabschluss und der erfolgreiche Abschluss des Berufskollegs für Praktikantinnen und Praktikanten oder
  • Berufsabschluss als Kinderpeger/in mit mittlerem Bildungsabschluss oder
  • Fachhochschulreife (Fachrichtung Soziales) oder Hochschulreife und jeweils eine praktische Tätigkeit von mindestens sechs Wochen, die zur Vorbereitung auf die nachfolgende Berufsausbildung geeignet ist.


Eine Übersicht der erweiterten Zugangsvoraussetzungen gibt es in der Ausbildungsordnung.

So lange geht’s

3 Jahre

Ausbildungsbeginn

1. September 

Theorie

Wird Euch durch den wöchentlichen Besuch der sozialpädagogischen Berufsschule

in Biberach vermittelt.

Vergütung und Leistungen

Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD - Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.

Derzeit sind es

im 1. Ausbildungsjahr 1.190,69 €

im 2. Ausbildungsjahr 1.252,07 €

im 3. Ausbildungsjahr 1.353,38 € (brutto).


Weitere Informationen zur Ausbildung auf erzieher-in-bw.de.


zusätzlich gibt‘s

  • einen täglichen Essenszuschuss
  • anteilige Fahrtkostenerstattung
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Weiterbeschäftigungsgarantie

Bewerbung

Bewerbungsschluss

30. September für einen Ausbildungsbeginn im Folgejahr 

Ansprechpartner

Cristin Bopp

Rathaus, Zimmer 205

Tel.: 07351 51-236

Fax: 07351 51-257

E-Mail: C.Bopp@biberach-riss.de



Mehr Infos auch zu weiteren Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Biberach

unter www.stadt-biberach-mein-beruf.de

Kontakt

Frau Cristin Bopp
07351 51-236
Jetzt bewerben
Diesen Stellenangebot drucken
Stadt Biberach
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmen

Deine Vorteile

Fahrtkostenzuschuss
Betriebliche Altersvorsorge
Sonderzahlungen
Flexible Arbeitszeiten
Fahrrad-Leasing
Betriebliches Gesundheitsmanangement
Mobiles Arbeiten
Übernahme von Auszubildenden / Studierenden
Personalentwicklungsprogramme
Training/Coaching am Arbeitsplatz
Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
Leistungsprämie