Geschäftsstellenleiter*in (m/w/d) für den Generationentreff Ulm/Neu-Ulm e.V. in Ulm bei Stadt Ulm auf jobs-ulm.de Header Image Small
Stadt Ulm

Geschäftsstellenleiter*in (m/w/d) für den Generationentreff Ulm/Neu-Ulm e.V.

89073 Ulm
Vollzeit
22.03.2024

Der GenerationenTreff Ulm/Neu-Ulm e.V. wurde vor 50 Jahren gegründet, um der Vereinsamung älterer Menschen entgegenzuwirken und bietet heute in den Häusern in Ulm, Neu-Ulm und Wiblingen den rd. 2600 Mitgliedern ein umfassendes Angebot von kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen, geselligen Veranstaltungen und Bildungs-und Bewegungsmöglichkeiten.

Der Vorstand des Vereins arbeitet ehrenamtlich und wird durch zwei hauptamtlich Mitarbeitende der Geschäftsstelle unterstützt.


Für unsere Geschäftsstelle in Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n

Geschäftsstellenleiter*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • fachliche und konzeptionelle Mitarbeit bei Projekten des GT in Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand
  • fachliche und organisatorische Leitung der Geschäftsstelle
  • selbständiges und ganzheitliches Veranstaltungsmanagement
  • Öffentlichkeits-und Netzwerkarbeit
  • Mitwirkung bei der Wirtschaftsplanung und Jahresrechnung
  • Beantragung von Fördermitteln und Erstellung entsprechender Verwendungsnachweise in Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • kooperative Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen im Verein


Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (z.B. Betriebswirtschaft, Sozialmanagement, Gesundheitsmanagement, Kulturmanagement) oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Kenntnisse und Praxiserfahrung im Bereich Finanzen und Mittelbeschaffung, idealerweise in einem Verein oder einer Non-Profit Organisation
  • Fähigkeit, Menschen zu motivieren und in ihrer haupt- und ehrenamtlichen Tätigkeit anzuleiten, zu führen und voranzubringen
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft, Kooperationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und organisatorisches Geschick
  • ausgeprägte Belastbarkeit, ein hohes Maß an Selbstständigkeit sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten bei Verhandlungen
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Sozial- oder Gemeinwesenarbeit sowie in den Bereichen des Vereins- und Gemeinnützigkeitsrechts


Ihre Benefits:

  • eine unbefristete Anstellung in Vollzeit (39 Wochenstunden) bei gleitender Arbeitszeit. Denkbar ist auch eine Teilung der Stelle.
  • ein attraktives und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten Vorstand und einem erfahrenen hauptamtlichen Kollegen
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD VKA nach EG 10


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an vorstand@gt-ulm.de.


Bitte teilen Sie uns mit, wann Sie frühestens bei uns anfangen können und welche Arbeitszeit für Sie möglich wäre.

Das Bewerbungsverfahren wird über das Bewerbungsmanagement der Stadt Ulm durchgeführt. Zum Zweck der Durchführung des Auswahlverfahrens findet die notwendige Kommunikation zwischen der Stadt Ulm und dem Generationentreff Ulm/Neu-Ulm e.V. statt.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 14. April 2024 über folgenden Link:

Kontakt

Bewerbungsbüro
Personal
0731/161-2199
Jetzt bewerben
Diesen Stellenangebot drucken
Stadt Ulm
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmen

Deine Vorteile

Tarifvertrag
Mitarbeiterrabatte
Fahrtkostenzuschuss
Betriebliche Altersvorsorge
Bruttoentgeltumwandlung
Sonderzahlungen
Vermögenswirksame Leistungen
Vorübergehende Flexibilisierung von Arbeitszeit und -ort
Ferienwohnung
Unterstützung beim Wiedereinstieg
Beurlaubungsmöglichkeit zur Kinderbetreuung oder Angehörigenpflege
Belegplätze für Kinderkrippe und Kindergarten
Essenszuschuss
Betriebsarzt
Sport- / Bewegungsangebote
Interne Sportgruppen
Ergonomie am Arbeitsplatz
Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
Impulsvorträge zu Gesundheitsthemen
Betriebliches Gesundheitsmanangement
Betriebliches Eingliederungsmanagement
Flexible Arbeitszeiten
Gleitzeit
Homeoffice
Teilzeit
Sabbatical
Jobsharing
Zusätzliche Urlaubstage
Moderner und sicherer Arbeitsplatz
Schnupperlehre
Internationales Arbeitsumfeld
Betriebsausflüge
Berufserkundungswochen
Regelmäßige Schulungen
Unterstützung Weiterbildung
Freistellungen für Weiterbildung
Personalentwicklungsprogramme
Sprachkurse
Training/Coaching am Arbeitsplatz