Die besten Arbeitgeber der Region
Jobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und KarriereJobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und KarriereJobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und Karriere
Deloitte innoWake GmbH bredent GmbH & Co.KG DRS Deutsche Retail Services AG Griffwerk GmbH AL-KO THERM GMBH ZwickRoell GmbH & Co. KG JERMI Käsewerk GmbH Heinrich Glaeser Nachf. GmbH Ehrle GmbH Wieland-Werke AG DACHSER SE,  Logistikzentrum Ulm
Landratsamt Alb-Donau-Kreis
 
 

129/2022 – Referent (w/m/d) im Bereich Klima- und Lärmschutz im Verkehr

 ID-NR.: 87248
 zuletzt aktualisiert: 25.06.2022 Arbeitsort: 89077 Ulm
 Beschäftigung: Vollzeit
   
 
Landratsamt Alb-Donau-Kreis

129/2022 – Referent (w/m/d) im Bereich Klima- und Lärmschutz im Verkehr

 

für unseren Fachdienst Verkehr und Mobilität

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf vier Jahre, besetzt werden.

129/2022 – Referent (w/m/d) im Bereich Klima- und Lärmschutz im Verkehr

89077 Ulm

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie sind Ansprechpartner/in für Informationen, Koordinierung und Beratung zur Umsetzung der Ziele des Klimaschutzes einschließlich der nachhaltigen Mobilität in unseren kreisangehörigen Kommunen.
  • Sie übernehmen als zentrale Aufgabe eine beratende und koordinierende Rolle integrierter Verkehrsplanung in der Fläche sowie unterstützen bei der Umsetzung von Maßnahmen im Sinne nachhaltiger Mobilität zur Erreichung der Klimaschutzziele.
  • Sie informieren und beraten kreisangehörige Gemeinden zu Fragen, Maßnahmen und Konzepterstellungen zum Klimaschutz im Bereich der nachhaltigen Mobilität.
  • Sie ermitteln und beraten die Gemeinden im Kreis über entsprechende Fördermöglichkeiten und unterstützen diese bei der Weiterentwicklung einer nachhaltigen Mobilität.
  • Sie arbeiten aktiv mit den regionalen Akteuren zur Identifizierung und Nutzung von Synergien zusammen.
  • Sie wirken darauf hin, dass bestehende Handlungsmöglichkeiten zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen ausgeschöpft werden.
  • Zusammen mit dem Verkehrsministerium Baden-Württemberg und der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg gehen Sie in einem stetig wachsenden Netzwerk beim Thema des Klimaschutzes im Verkehr voran.
  • Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium einer Studienrichtung aus den Bereichen Ingenieurwesen, Verkehrsplanung, Raumplanung, Geographie, Klima- und Umweltwissenschaften, Sozialwissenschaften oder vergleichbaren Studiengängen. Alternativ haben Sie ein abgeschlossenes Studium zum/zur Dipl. Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Arts - Public Management.
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen sowie GIS-Anwendungen. Dem weiteren EDV-Einsatz sowie der Digitalisierung stehen Sie offen und interessiert gegenüber.
  • Sie arbeiten gerne flexibel in einem vielfältigen Aufgabengebiet und bringen sich in das Team ein.
  • Sie haben Interesse an der Umsetzung neuer Ideen und Innovationen in einem progressiven Umfeld.
  • Sie sind kundenorientiert und haben eine hohe Beratungskompetenz.
  • Sie sind in der Lage kommunalpolitische Zusammenhänge zu verstehen.
  • Sie besitzen konzeptionelle Fähigkeiten sowie Planungs- und Organisationskompetenz.
  • Sie sind kommunikationsfähig sowie durchsetzungsfähig.

Wir bieten Ihnen

  • eine Vergütung in Entgeltgruppe 10 TVöD,
  • eine vielseitige und interessante Stelle,
  • einen sicheren und modern eingerichteten Arbeitsplatz, in einem guten Arbeitsklima,
  • flexible Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen,
  • eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente (ZVK-Rente)
  • sowie einen Zuschuss für das DING-Jobticket in Höhe von derzeit bis 44 € monatlich.
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat für uns einen hohen Stellenwert.

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 24. Juni 2022.

 

Wenn Sie vorher mit uns sprechen möchten, rufen Sie uns an.

Ihre Fragen beantworten:

Frau Edelgard Rommel, Fachdienstleiterin Personal – 0731 185-1212

Frau Dr. Kathrin Schmidtke

Fachdienstleiterin Verkehr und Mobilität - 0731 185-1590.


Landratsamt Alb-Donau-Kreis

Fachdienst Personal

Schillerstraße 30, 89077 Ulm



BITTE BEZIEHEN SIE SICH BEI IHRER BEWERBUNG AUF UNSERE ONLINE-PORTALE. DANKE!

Landratsamt Alb-Donau-Kreis Telefon: 
Telefax: 
  Email: keine Angaben
Ansprechpartner:  Homepage: Homepage
 
 Online bewerben
 Stellenangebot drucken
 Stellenangebot weiterempfehlen
 Stellenangebot merken

Branche: Öffentlicher Dienst
Berufsgruppe: Bau & Immobilien, Qualitätsmanagement
Position: Fachkraft

 
 
Unsere Netzwerkpartner IHK-Ulm-Ausbildungsatlas Hochschule Neu-Ulm Buchhandlung Hugendubel Karrieretag Familienunternehmen Hochschule Biberach Agentur für Arbeit Ulm KSM Verlag Ulmer City Marketing eV Unsere Netzwerkpartner
Kontakt | Impressum | Sitemap | Datenschutz