Die besten Arbeitgeber der Region
Jobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und KarriereJobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und KarriereJobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und Karriere
Wiedenmann GmbH Hammer Sport AG Cortex Media GmbH SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH Schreinerei Dieter Haueisen Eberhardt Immobilienbau GmbH KAMAG Transporttechnik GmbH & Co. KG Solidpro Informationssysteme GmbH ulrich GmbH & Co. KG Zimmer MedizinSysteme GmbH Ehrle GmbH
Landratsamt Alb-Donau-Kreis
 
 

Naturschutzbeauftragter (w/m/d)

 ID-NR.: 74051
 zuletzt aktualisiert: 19.11.2019 Arbeitsort: 89077 Ulm
 Beschäftigung: Teilzeit
   
 
Landratsamt Alb-Donau-Kreis

Naturschutzbeauftragter (w/m/d)

Beim Fachdienst Forst, Naturschutz wird zum 1. Januar 2020 eine Naturschutzbeauftragte/ein Naturschutzbeauftragter für den Bereich der Städte Blaustein und Erbach sowie der Gemeinden Oberdischingen und Öpfingen gesucht.

Es handelt sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit auf der Grundlage einer jeweils 5-jährigen Bestellung durch den Kreistag.

Naturschutzbeauftragter (w/m/d)

89077 Ulm

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie beraten und unterstützen die untere Naturschutzbehörde und wirken bei Stellungnahmen zum Beispiel für Bau- oder Infrastrukturvorhaben mit.    
  • Sie beraten Kommunen sowie Bürgerinnen und Bürger bei naturschutzfachlichen Themen.
  • Sie begleiten Landschaftspflegemaßnahmen fachlich und konzeptionell.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie haben eine naturwissenschaftliche Hochschulausbildung der Fachrichtungen Biologie, Landespflege, Geologie, Geographie, Agrarbiologie, Forst- oder Agrarwissenschaften oder einschlägige fundierte Fachkenntnisse.
  • Sie sind mit Ihrem Zuständigkeitsgebiet örtlich vertraut und an naturschutz-fachlichen Fragestellungen dort interessiert.
  • Sie verfügen idealerweise bereits über einschlägige Verwaltungserfahrung.  
  • Sie beherrschen die Standardsoftware (MS Office) und sind bereit sich in  Fachprogramme (u. a. geographische Informationssysteme) einzuarbeiten.
  • Sie sind bereit, Ihr Fahrzeug für die ehrenamtliche Tätigkeit mit einzusetzen, das wir zum Dienstreiseverkehr zulassen. 
  • Sie können sich vorstellen in Diskussionen, auch bei unterschiedlichen  Sichtweisen, die Belange des Naturschutzes zu vertreten und zwischen den einzelnen Standpunkten zu vermitteln.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Aufwandsentschädigung sowie die Erstattung Ihrer Fahrt- und Sachkosten, 
  • fachliche und persönliche Fortbildung,
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team,
  • die Möglichkeit, ganz konkret die Interessen des Naturschutzes im Alb-Donau-Kreis zu unterstützen.

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 30. November 2019.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Dr. Jan Duvenhorst  (Tel.: 0731-185-1656), oder

Karl-Heinz Glöggler (Tel.: 0731-185-1295).

 

Landratsamt Alb-Donau-Kreis, Fachdienst Forst, Naturschutz,

Postfach 28 20, 89070 Ulm

E-Mail: kreisforst@alb-donau-kreis.de



BITTE BEZIEHEN SIE SICH BEI IHRER BEWERBUNG AUF UNSERE ONLINE-PORTALE. DANKE!

Landratsamt Alb-Donau-Kreis Telefon: 0731/185-0
Schillerstraße 30 Telefax: 0731/619369
89077 Ulm Email: Adresse
Ansprechpartner: Frau Gregor Homepage: Homepage
 
 Online bewerben
 Stellenangebot drucken
 Stellenangebot weiterempfehlen
 Stellenangebot merken

Branche: Öffentlicher Dienst
Berufsgruppe: Naturwissenschaftliche Berufe, Arbeitssicherheit / Umweltschutz
Position: Fachkraft

 
 
Unsere Netzwerkpartner ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaf Hochschule Neu-Ulm Buchhandlung Hugendubel Duale Hochschule Baden-Württemberg Heide Hochschule Biberach Agentur für Arbeit Ulm KSM Verlag Ulmer City Marketing eV Kinderpark Ulm Unsere Netzwerkpartner
Kontakt | Impressum | Sitemap | Datenschutz