Die besten Arbeitgeber der Region
Jobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und KarriereJobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und KarriereJobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und Karriere
e.solutions GmbH Karl Miller GmbH & Co. KG ergo: elektronik GmbH & Co. KG Brobeil Aufzüge GmbH & Co. KG SCHWENK Zement KG Bader GmbH Nuvisan GmbH Reichmann & Sohn GmbH bredent GmbH & Co.KG Glas Trösch Euroholding AG & Co. KG aA Interflex Medizintechnik GmbH
  Login: Benutzer Passwort
Logindaten vergessen Registrieren  
Newsletter abonnieren

Firmen-News

Rehm liefert 4000. Reflow-Lötanlage aus

© Rehm Group

© Rehm Thermal Systems – (v.l.) Michael Hanke, Vertriebsleiter (Rehm), Katrin Laudensack, Operations Director (Diehl Controls) und Wolfgang Zeifang, Technischer Betriebsleiter (Rehm)

Langjähriger Geschäftspartner Diehl Controls erhält eine neue VisionXP+

 

Rehm Thermal Systems übergab Ende Januar die 4000. Reflow-Lötanlage, eine VisionXP+, an Diehl Controls in Wangen im Allgäu. Diehl Controls zählt weltweit zu den führenden Herstellern von elektronischen Komponenten für die Hausgeräteindustrie, aber auch von Hard- und Softwarelösungen für zentrale Steuereinheiten im Gebäude sowie Produkten für Energiemanagementsysteme. Diehl und Rehm verbindet eine mehr als 20-jährige Zusammenarbeit, in der beide Firmen zahlreiche gemeinsame Projekte erfolgreich realisierten.

 

Der Einsatz der idealen Reflow-Löttechnologie gewann dabei in den entscheidenden Prozessen der Elektronikfertigung zunehmend an Bedeutung – so auch bei dem global agierenden Unternehmen Diehl Controls, welches weltweit an 7 Standorten entwickelt und produziert. Rehm lieferte Diehl bisher insgesamt 45 Systeme, darunter hauptsächlich Reflow-Konvektionslötanlagen, von denen heute noch ein Großteil an den Standorten in Deutschland, China, Polen und Mexiko im Einsatz sind. Die neue VisionXP+ ist aktuell eine von acht Rehm-Anlagen in der Produktion am Standort bei Diehl Controls in Wangen. Hier fertigt der Elektronikzulieferer auf knapp 7000 m2 Produktionsfläche jährlich etwa zehn Millionen Elektroniken überwiegend für Weiße Ware, darunter elektronische Steuerungen und Bedienelemente für Geschirrspüler, Backöfen, Waschmaschinen, Wäschetrockner sowie Kühl- und Gefriergeräte.

 

Die offizielle Übergabe der 4000. Anlage von Rehm fand direkt in der Fertigungshalle in Wangen statt. „Wir sind froh, mit Rehm einen zuverlässigen Experten und kompetenten Lieferanten im Bereich der thermischen Systemlösungen an unserer Seite zu haben. Unsere beiden Firmen verbindet ein hoher Innovationsanspruch, technologisches Know-how und die exzellente Produktqualität“, sagt Katrin Laudensack, Operations Director bei Diehl Controls im Werk Wangen. „In allen Projekten unserer langjährigen Zusammenarbeit hatte die Mannschaft von Geschäftsführer Johannes Rehm immer ein offenes Ohr, war motiviert, auch neue Wege zu gehen und die damit verbundenen Herausforderungen erfolgreich zu meistern. So konnten wir gemeinsam zahlreiche individuelle Prozesslösungen finden und uns stetig weiterentwickeln. Diese Werte bieten seither eine hervorragende Basis für unsere Kooperation“, fügt Anton Schwarz, Production Manager bei Diehl Controls, hinzu. Er stellte im Jahr 1993 den Kontakt zur Firma Rehm her und gab 1996 die ersten Lötanlagen in Auftrag.

 

Zuverlässige Geschäftspartner seit mehr als 20 Jahren

Diehl Controls zählt zu einem der ersten großen Kunden, die Rehm Thermal Systems seit der Firmengründung im Jahr 1990 mit hochwertigem Equipment beliefert. „Wir schätzen das entgegengebrachte Vertrauen und bedanken uns für die positive Zusammenarbeit, in der nicht nur zahlreiche neue Ideen und Systeme realisiert wurden, sondern auch eine vertrauensvolle Geschäftspartnerschaft entstanden ist. Wir freuen uns auf viele weitere zukunftsweisende Projekte“, betont Wolfgang Zeifang, der heute Technischer Betriebsleiter bei Rehm ist und die Zusammenarbeit mit Diehl von der ersten Stunde an begleitete.

 

 

Diehl Controls ist „Fabrik des Jahres 2015“

Seinen herausragenden Innovationscharakter bewies Diehl Controls zuletzt im vergangenen Jahr. Die Firma wurde mit einer transparenten, voll automatisierten Fertigungslinie mit lückenloser Online-Überwachung Gesamtsieger des Industrie-Benchmark-Wettbewerbs „Die Fabrik des Jahres/Global Excellence in Operations (GEO)“. Die Auszeichnung wird seit 1992 jährlich von der Unternehmensberatung A.T. Kearney und der Fachzeitschrift „Produktion“ verliehen. Die Jury aus führenden Vertretern von Industrie und Forschung hob hervor, dass Diehl Controls den Kernprozess der Leiterplattenbestückung in allen Dimensionen optimiert. „Wir haben es in den vergangenen Jahren geschafft, sämtliche Prozesse von der Entwicklung über die Supply Chain bis zur Produktion kontinuierlich zu verbessern und den Automatisierungsgrad immer weiter zu erhöhen“, sagt Katrin Laudensack. Leistungsverluste und deren Ursachen werden zum Beispiel durch ein eigens entwickeltes digitales Schichtbuch umgehend elektronisch erfasst, um gezielt gegensteuern und Optimierungsmaßnahmen einleiten zu können. Mit dieser Auszeichnung steht Diehl Controls nun in einer Reihe mit namhaften Unternehmen wie Siemens, Volkswagen, Bosch oder Porsche, die den Wettbewerb in der Vergangenheit für sich entschieden haben.

 

 

Über Rehm Thermal Systems

Die Firma Rehm zählt als Spezialist im Bereich thermische Systemlösungen für die Elektronik- und Photovoltaikindustrie zu den Technologie- und Innovationsführern in der modernen und wirtschaftlichen Fertigung elektronischer Baugruppen. Als global agierender Hersteller von Reflow-Lötsystemen mit Konvektion, Kondensation oder Vakuum, Trocknungs- und Beschichtungsanlagen, Funktionstestsystemen, Equipment für die Metallisierung von Solarzellen sowie zahlreichen kundenspezifischen Sonderanlagen sind wir in allen relevanten Wachstumsmärkten vertreten und realisieren als Partner mit mehr als 25 Jahren Branchenerfahrung innovative Fertigungslösungen, die Standards setzen.

 

www.rehm-group.com

 

 

29. Februar 2016

Diesen Artikel kommentieren

Benutzername


Passwort


 
Unsere Netzwerkpartner Südwestmetall Bezirksgruppe Ulm Kinderpark Ulm Karrieretag Familienunternehmen Duale Hochschule Baden-Württemberg Heide Buchhandlung Hugendubel Kreissparkasse Biberach ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaf IHK-Ulm-Ausbildungsatlas Unsere Netzwerkpartner
Kontakt | Impressum | Sitemap | Datenschutz